PresseImpressumAGBsKontakt • Tel. (0)7131 994-1390 • E-Mail

WeinKulturFestival Header2017

Per Pedal zur Poesie Z4

Brackenheim - Weinberge am Hörnle
Pfalzgrafenburg Lauffen

Diese Radtour gehört zu einer von mittlerweile 7 literarischen Radwegen "Per Pedal zur Poesie" vom Literaturarchiv in Marbach. Sie beginnt in Lauffen a. N., wo 1770 mit Friedrich Hölderlin, einer der bedeutendsten Dichter deutscher Sprache, das Licht der Welt erblickte.

Vorbei an steilen Weinbergen führt der Radweg von der Neckarstadt an der Zaber entlang über Meimsheim nach Brackenheim. Hier begegnen Sie dem ersten Bundespräsidenten Theodor Heuss, als Politiker und Staatsmann, Journalist und Literat. Weiter nach Botenheim geht es in Richtung der Sportplätze entlang des Herrenwiesenbachs hinauf in den Naturpark Stromberg-Heuchelberg nach Cleebronn. Vom Rathaus folgen Sie der Straße nach Bönnigheim und biegen kurz nach dem Ortsausgang rechts in die Weinberge ein.

Es empfängt Sie bereits der markante Michaelsberg und mit ihm der höchste Punkt der Route. Vom geschichtsträchtigen Hofgut Katharinenplaisir starten Sie die Abfahrt durch die Weinberge nach Bönnigheim.Dort treffen Sie auf die Spuren von Sophie La Roche, Wegbereiterin des weiblichen Schreibens.

Von Bönnigheim folgen Sie dem Radweg über Hohenstein nach Kirchheim, wo Sie den Marktplatz überqueren und zum Neckartal-Radweg gelangen. Flusstal und Weinberge begleiten Sie auf den verbleibenden zehn Kilometern zurück nach Lauffen.

part of outdooractive

 

GPX-Tracks und Kartenmaterial

Im Radtourenplaner Baden-Württemberg finden Sie noch weitere Informationen zur Per-Pedal-zur-Poesie-Tour inklusive Tourenkarte, Anreiseinformationen mit Bus & Bahn sowie einem GPX-Track zum Download. Oder werfen Sie direkt einen Blick in unseren Radtourenplaner Zabergäu.

Die passende Freizeitkarte Neckar-Zaber (Maßstab 1:35.000) ist zum Preis von 3,90 € bei Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand und den Gemeinden an der Strecke zu beziehen.

 

Unser Tipp für die Tourenplanung

RadServiceStationen HeilbronnerLand

Als Raststation helfen diese Gastgeber auch bei Plattfüßen, Orientierungslosigkeit oder Energieverlust bei Bike und Radler. Angefangen bei kostenlosem Flick- und Werkzeug bis zu hilfreichem Kartenmaterial sind die RadServiceStationen empfehlenswerte Anlaufstellen. Oft werden Trinkflaschen-Refills oder Hygenieartikel mit angeboten und viele RadServiceStationen bieten zusätzlich eine Möglichkeit zum Aufladen des E-Bikes.


Weitere Radtourenvorschläge im Zabergäu. Diese sind nicht immer durchgehend beschildert, können aber sicher Anregungen für Ihre Tourenplanung im RadSüden Baden-Württemberg liefern. Ein GPX-Track ist in der Regel vorhanden.

Unterwegs im WeinSüden - der Wein am Wegesrand

Am Michaelsberg bei Cleebronn ist auf dem Natur-Kultur-Wein Erlebnispfad die Weinbautradition an dieser bekannten Württemberger Weinlage und einige Geschichten mehr zu entdecken. Von Mai bis Oktober lädt sonntags die Weinausschankhütte im Steinbruch Näser gleich nebenan zu Rast in den Weinbergen ein. 

In Lauffen für die WeinErlebnistour "Zeilenweise von Hölderlin bis Gerhardt" als litararischer Weinspaziergang die Themen Wein und Literatur zusammen. Eine genussvolle Alternative für den radfreien Tag. 

Wer die Tour in Lauffen a. N. startet kann zum Abschluss einen Abstecher Richtung villa rustica machen. Inmitten der Weinberge mit Blick auf Lauffen und über das Neckartal betreiben die Weingärtner Lauffen in den Überresten des römischen Gutshofes an einigen Sonn- und Feiertagen bei guter Witterung einen Weinausschank (konkrete Öffnungstage auf Anfrage).

Etappen

Lauffen a. N. - Cleebronn

weiter »

Von der Hölderlin-Stadt Lauffen geht es durch die Weinberge und entlang der Zaber nach Brackenheim. Von dort führt die Route über Botenheim in den Naturpark Stromberg-Heuchelberg nach Cleebronn.

Cleebronn - Lauffen a. N.

weiter »

Die Route führt von Cleebronn gemütlich durch die Weinberge, vorbei am geschichtsträchtigen Katharinenplaisir durch Bönnigheim. Ab Kirchheim folgt Sie dem Verlauf des Neckars bis nach Lauffen.

Steckbrief Per Pedal zur Poesie Z4
Einstiegspunkt: Lauffen a. N.
Tourlänge: 37 km
Fahrdauer: Tagestour
Schwierigkeitsgrad: mittel
Wegcharakteristik: überwiegend asphaltiert, kurze Abschnitte auf Schotter und befestigten Wirtschaftswegen
Beschilderung: durchgehend beschildert, blaue Feder
Sehenswürdigkeiten: historische Altstädte von Lauffen a. N., Brackenheim und Bönnigheim, Heimatmuseum Botenheim, Michaelsberg, Schloss Magenheim, Erlebnispark und Wildparadies Tripsdrill
Freizeitmöglichkeiten: Freibäder und Minigolf in Lauffen und Bönnigheim, Golfplatz
Mehr Informationen zum Radweg mit GPX-Track/Tourenkarte
Tourenplaner Baden-Württemberg »

Anreise zum Per Pedal zur Poesie Z4 »


Weitere Informationen zur Region unter:
Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e. V. »
Zur Prospektbestellung:
hier klicken »

WeinKulturFestival Flickr

Flickr für den Weinsüden.

» zu Flickr
Portalswitch: WeinKulturFestival -> WeinSüden

Es heißt, „wo Wein wächst, gedeiht auch Lebensart". Hier im WeinSüden treffen sich die Weinbauregionen Baden und Württemberg und haben schon Dichter und Denker zu Geistegeschichte(n) inspiriert. Entdecken Sie den WeinSüden im Genießerland Baden-Württemberg, Deutschlands größte Rotweinlandschaft an Kocher, Jagst und Neckar. » zum Portal